Die schönste Insel der Ägäis

Das Grün und Blau, das die Insel Samos so üppig schmückt, kommt nicht von ungefähr. Hunderte von Quellen entspringen überall und versorgen die Insel Samos reichhaltig mit dem kostbaren Nass.

Samos-reisefuehrerde  Samos  Links zu Hotels, Pensionen, Restaurants, Bars, Autovermietung in deutscher Sprache, auszligerdem aktuelles Wetter und Schöne Bilder der Insel Samos-online.

Samos

Dort, wo Griechenland kurz vor der türkischen Küste schon fast zu Ende ist, ragt das Eiland der Göttin Hera, Samos, aus dem tiefblauen Meer heraus. Samos zeigt sich als sanfte Schönheit mit üppig grüner Natur in abwechslungsreicher Hügellandschaft und herrlichen Badestränden. Samos bietet eine selten gewordene Mischung: Wer will, kann sich in quirlige Touristenzentren mit Beach-Life und nächtlichem Disco-Fieber hineinstürzen. Aber auch wer einsame Inselidylle in abgelegenen Bergdörfchen und auf stillen Wanderpfaden in wild-romantischer Gegend sucht, findet auf Samos sein Traumziel..

Tipps...

Entspannt in einer urigen Taverne sitzen, frischen Fisch genießen und am Strand den Sonnenuntergang beobachten, in die geschäftige Lebensfreude eintauchen, in der grünen Bergwelt wandern und in verschlafenen Dörfern im Schatten einer Platane ausruhen, in ausgesuchten Nachtclubs griechischer und internationaler Musik lauschen und Unterkünfte ganz nach Geschmack finden.

Die grünste Insel

Das Grün, das die Insel Samos so üppig schmückt, kommt nicht von ungefähr. Hunderte von Quellen entspringen überall und versorgen die Insel Samos reichhaltig mit dem kostbaren Nass. Die blühende Wildflora der Phrygana auf den Berghängen verzaubert die Landschaft, und alles hüllt sich in leuchtende Farben. Wenn später im Jahr die Blumenpracht verblüht ist, glänzen Zitronen und Orangen an den Bäumen, und die Weinstöcke haben an der Traubenlast schwer zu tragen. Hunderttausende von Ölbäumen schimmern silbrig in der Sonne, die auf Samos hervorragendes Olivenöl gedeihen lässt.

Vielfältig

Samos zeigt sich landschaftlich und kulturell sehr vielfältig. An der Nordostküste liegt am Ende einer tief eingeschnittenen Bucht die Hauptstadt, Samos-Stadt (Vathi). Hier schlägt das Herz der Insel, selbst wenn es nicht das touristische Zentrum von Samos ist. Durch die Meerenge bei Posidonio an der Südostküste könnte man fast problemlos hinüber an die türkische Küste schwimmen.

Wein vom Fass

Zur Insel Samos gehört auch der berühmte süße Samos-Wein. Zwei Winzer-genossenschaften produzieren in Malagari (bei Vathi) und Karlovassi jährlich etwa 80.000 Hektoliter Wein. Aber nicht nur süßer Wein wird nach der Ernte im August gekeltert, auch trockene, vor allem weiße Tropfen aus Samos haben viele Freunde. In den alten Familientavernen wird selbst hergestellter, offener Wein vom Fass serviert, der so fast überall eine eigene Note erhält.

Ireon

1 Mai feier auf der Platia in Ireon

Ireon ist ein junger Ort, der aus einer Fischersiedlung heraus gewachsen ist aber sich seinen Dorfcharakter bewahrt hat. Es gibt eine schöne Platia, eine autofreie Uferpromenade und angenehme Kiesstrände. Highlight ist das Heraion, in der Antike eines der wichtigsten Heiligtümer der Göttermutter Hera. Myli ist ein hübsches, ruhiges Dorf inmitten der üppig grünen Landwirtschaftsebene. Wassermühlen am Fluss Imvrasos haben dem Ort seinen Namen gegeben.

Ireon Tips

Pythagorion

Pythagorion ist der touristische Hauptort der Insel. Die Stadt liegt wunderschön am Hang oberhalb einer malerischen Bucht. Namensgeber Pythagoras wurde auf der östlichen Mole mit einem Denkmal verewigt. Pythagorion ist aber auch die Stadt des antiken Herrschers Polykrates.

Kokkari

Kokkari zählt zu den schönsten Orten auf Samos und hat sich seinen intimen, ursprünglichen Charakter bewahrt. Der alte Kern gruppiert sich rund um die Felsnase in der Mitte der Hafenbucht. Kokkari liegt am Fuße des wasserreichen und grünen Gebiets des Ampelos-Gebirges mit seinen zwei Gipfeln Profitis Ilias Karvounis (1153 m) und Lazaros (1039 m). Westlich des Dorfs erreicht man die Strände Lemonakia Beach und Tsamadou Beach sowie das kleine Küstendorf Avlakia.

Votsalakia

Balos und Pefkos sind zwei kleine Strandsiedlungen im zerklüfteten Küstengebiet zwischen Pirgos und Marathokampos. Zwei serpentinenreiche Straßen führen hinunter. Mit gut 550 Höhenmetern ist Platanos fast das "Penthouse" der Insel. Nur der Weiler Kosmadei liegt noch höher in den Bergen. Im Brunnenhaus von Platanos sprudelt eine kräftige Quelle. Ormos Marathokampos ist ein kleines, gemütliches Küstendorf auf dem Weg nach Votsalakia.

Samos-reisefuehrerde  Samos  Links zu Hotels, Pensionen, Restaurants, Bars, Autovermietung in deutscher Sprache, auszligerdem aktuelles Wetter und Schöne Bilder der Insel Samos-online.

Copyright 2002-2016 www.samos-reisefuehrer.de

Impressum

Ferienwohnung Margartita  Potokaki Samos Ein helle, geräumige 3 –Zimmer-Ferienwohnung 80 m² in Potokaki auf Samos bietet Platz fuer 2 bis maximal 6 Personen.
Restaurant Taurus Ireon auf der Insel Samos, Mediterrane Küche, Steaks und griechische Spezialitäten, mit liebevolle Ambiente
Pension Ermioni Ireon